Skip to content

Angriffsziel Firmware

Die Firmware – egal ob das klassische BIOS oder seine Nachfolger (U)EFI – stellt die Verbindung zwischen Hardware und Betriebssystem dar. Das bedeutet, dass derjenige, der die Firmware kontrolliert, auch das Betriebssystem kontrollieren kann. Eben das ist es, was sie für Angreifer interessant macht, denn bringen sie die Firmware unter ihre Kontrolle, sind alle danach geladenen Schutzmaßnahmen wirkungslos.

Wie sieht es also mit der Sicherheit der Firmware aus? Vermutlich ahnen Sie es schon: Nicht gut. Sonst würde es ja keinen Artikel darüber geben. Die Frage, die es zu stellen gilt, ist also: Wie schlimm genau ist es?

Die Antwort darauf finden Sie in meinem Artikel auf entwickler.de!

Carsten Eilers

Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2015 bis 2013

Die Sicherheit von Bluetooth war auch immer wieder Thema auf den Sicherheitskonferenzen. Nicht jedes Jahr, nicht auf jeder Konferenz, aber immer mal wieder. Der Einfachheit halber gehe ich diese Vorträge nun in zeitlicher Reihenfolge durch. Wir hatten bereits die Vorträge aus den Jahren 2017 und 2016 (Teil 1 und Teil 2), dieses Mal ist zunächst das Jahr 2015 an der Reihe.

Black Hat Europe 2015

"Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2015 bis 2013" vollständig lesen

Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2016, Teil 2

Die Sicherheit von Bluetooth war auch immer wieder Thema auf den Sicherheitskonferenzen. Nicht jedes Jahr, nicht auf jeder Konferenz, aber immer mal wieder. Der Einfachheit halber gehe ich diese Vorträge nun in zeitlicher Reihenfolge durch, dieses Mal ist immer noch das Jahr 2016 an der Reihe, und auch die Konferenz ist weiterhin die

DEF CON 24

"Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2016, Teil 2" vollständig lesen

Drucksache: PHP Magazin 5.18 - OWASP Top 10, Platz 4 - 6 - "XML External Entities (XXE)", "Broken Access Control" und "Security Misconfiguration"

Im PHP Magazin 5.2018 ist der dritte Artikel einer kleinen Serie zu den OWASP Top 10, den 10 gefährlichsten Bedrohungen für Webanwendungen, erschienen.

Das Open Web Application Security Project (OWASP) hat im Herbst 2017 seine Top 10 der größten Bedrohungen für Webanwendungen veröffentlicht. In diesem Artikel lernen Sie den vierten bis sechsten Platz kennen: "XML External Entities (XXE)", "Broken Access Control" und "Security Misconfiguration".

"Drucksache: PHP Magazin 5.18 - OWASP Top 10, Platz 4 - 6 - "XML External Entities (XXE)", "Broken Access Control" und "Security Misconfiguration"" vollständig lesen

Drucksache: Windows Developer 8.18 - Blockchain - Was ist das, was kann das, was soll das?

Im Windows Developer 8.18 ist ein Artikel über die Blockchain erschienen: Was ist das, was kann das, was soll das?

Die Blockchain - dabei fällt einem meist zuerst oder auch ausschließlich Bitcoin ein. Aber das ist nur eine von vielen möglichen Anwendungen. Denn eigentlich ist eine Blockchain nur eine dezentral gespeicherte, beliebig erweiterbare Liste von Datensätzen, die kryptographisch so gesichert sind, dass sie nach der Speicherung nicht verändert oder gelöscht werden können. Und die können aus allem möglichen bestehen, nicht nur Transaktionen einer Kryptowährung.

"Drucksache: Windows Developer 8.18 - Blockchain - Was ist das, was kann das, was soll das?" vollständig lesen

Kryptoverfahren: Welche sollte man verwenden bzw. meiden?

Die Auswahl an Kryptoverfahren ist, sofern man sich auf bekannte Algorithmen beschränkt, recht übersichtlich. Einige dieser Algorithmen sollte man allerdings mittlerweile nicht mehr verwenden, da sie inzwischen gebrochen wurden. Und dann gibt es da noch einige weitere Punkte zu beachten ...

Worauf Sie bei der Auswahl von Kryptoverfahren achten müssen erfahren Sie in meinem Artikel auf entwickler.de!

Carsten Eilers

Neues eBook: "Data Loss Prevention und Incident Response"

Bei entwickler.press ist ein neues eBook von Mathias Fuchs und mir erschienen: "Data Loss Prevention und Incident Response" (ISBN: 978-3-86802-841-6, Preis: 2,99 €, erhältlich in den üblichen eBook-Shops).

Zu diesen Shortcut habe ich zwei Artikel beigetragen, einen zur Data Loss Prevention (Kapitel 2) und einen zur Incident Response (Kapitel 3).

Kapitel 2: Daten mithilfe von Data Loss Prevention schützen

"Neues eBook: "Data Loss Prevention und Incident Response"" vollständig lesen

Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2016, Teil 1

Die Vorstellung der Vorträge zu Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen geht weiter, nach den Vorträgen aus 2017 sind nun die aus dem Jahr 2016 an der Reihe. Auch diesmal sind darunter einige der Vorträge, die im Artikel im Entwickler Magazin 4.18 nur am Rande erwähnt wurden.

33c3

"Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2016, Teil 1" vollständig lesen

Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2017

Die Sicherheit von Bluetooth war auch immer wieder Thema auf den Sicherheitskonferenzen. Nicht jedes Jahr, nicht auf jeder Konferenz, aber immer mal wieder. Der Einfachheit halber gehe ich diese Vorträge nun in zeitlicher Reihenfolge durch, angefangen beim aktuellsten. Darunter sind auch die, die im Artikel im Entwickler Magazin 4.18 nur am Rande erwähnt wurden.

Black Hat Europe 2017

"Mobile Security - Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2017" vollständig lesen

Incident Response: Was passiert, wenn etwas passiert?

Wissen Sie, was Sie tun werden, wenn Ihr Rechner, Ihr lokales Netz oder Ihr Webserver angegriffen, womöglich sogar erfolgreich kompromittiert wird? Oder wenn in Ihrem Code eine Schwachstelle gefunden wird? Hoffentlich, denn sonst haben Sie im Ernstfall ein Problem.

Diese Pläne für Notfälle, die man macht, um sie hoffentlich nie zu benötigen, werden im englischen als "Incident Response Plan" bezeichnet. Und was es dabei geht und was es zu beachten gibt, erfahren Sie in meinem Artikel auf entwickler.de.

Carsten Eilers

Drucksache: Entwickler Magazin 4.18: Angriffe auf und über Bluetooth

Im Entwickler Magazin 4.18 ist ein Artikel über Angriffe auf und über Bluetooth erschienen.

Die Entwickler von Bluetooth haben die Sicherheit ihres Protokolls im Blick gehabt und sowohl die Authentisierung der Kommunikationsteilnehmer als auch die Verschlüsselung der Kommunikation von Anfang an vorgesehen [1].

"Drucksache: Entwickler Magazin 4.18: Angriffe auf und über Bluetooth" vollständig lesen

Ein paar Gedanken zur CeBIT, Verzeihung, CEBIT - 2018 nur echt mit großen E

Ich plane gerade meinen CEBIT-Besuch. Oder auch Nicht-Besuch, wenn das so weiter geht. Denn an der stört mich so einiges. Und irgendwie finde ich gar nichts Positives. Und frage mich nun, ob ich da hin will. Oder auch nur sollte, weil es was Interessantes zu sehen gibt.

Ich war jetzt mit einer kurzen Unterbrechung seit 1987 jedes Jahr auf der CeBIT. Meine erste CeBIT war die legendäre "Schneebit", als viele Hallen halb leer waren, weil die LKW mit den Ständen noch auf den zugeschneiten Autobahnen standen und nicht durch kamen. In den vergangenen Jahren waren viele Hallen auch halb leer. Aber jetzt, weil keine Aussteller sich dafür interessierten.

"Ein paar Gedanken zur CeBIT, Verzeihung, CEBIT - 2018 nur echt mit großen E" vollständig lesen

Drucksache: Windows Developer 7.18 - Admin-Tools und mehr im Visier

Im Windows Developer 7.18 ist ein Artikel über Angriffe auf und über Admin-Tools und andere Programme, die überall vorhanden sind, erschienen.

Alles, was ein Admin zur Verwaltung eines Rechner oder Netzes verwendet, ist für einen Angreifer von besonderen Interesse. Zum einen, weil diese Tools i.A. mit erhöhten Rechten laufen, und die möchten die Angreifer natürlich auch haben. Zum anderen, weil diese Tools für genau die Aufgaben zuständig sind, die die Angreifer benötigen, um die vollständige Kontrolle über System und/oder Netzwerk zu erlangen. Das wissen natürlich auch die Sicherheitsforscher, weshalb sie immer wieder prüfende Blicke auf diese Tools werfen. Und dabei leider des Öfteren auch Möglichkeiten für einen Angriff finden.

"Drucksache: Windows Developer 7.18 - Admin-Tools und mehr im Visier" vollständig lesen